Installationssysteme

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
1
1

Pulverbeschichteter
Montagerahmen aus Stahl

2
2

Bohrlöcher zur Aufnahme von zusätzlichen Wand-befestigungen bei barriere-freien WC-Anlagen

3
3

Stabile, grossflächige Traverse mit vier Gewindebohrungen – für den sicheren Halt der Keramik

4
4

Grosser Trichter ermöglicht die universelle Position des Wasser-anschlusses für ein Dusch-WC

5
5

Schlitze zur Aufnahme von senkrechten Metallstreben für Keramiken mit reduzierter Auflagefläche

6
6

Bohrungen zur Befestigung bei der Metall- oder Holz-ständermontage

7
7

Eingestanzter Meterriss, dauerhaft sichtbar

8
8

Schallentkoppelte Spülkastenbefestigung

9
9

Seitliche Schlitze für die Befestigung mit Eckver- bindern an den Profilstreben des Tragwerks

10
10

Praktische Fussbremse zum Einstellen der Modulhöhe – ermöglicht die 1-Mann- Montage

11
11

Verstellbare Fussstützen für einen Fussbodenaufbau von 0 bis 20 cm zur Befestigung am Boden oder auf einem Vorwand-Profil

Einbau

Dank cleverem Zubehör können TECE Elemente nahezu überall eingebaut werden.

Einbau vor der Wand
Einbau vor der Wand
Einbau vor der Wand, barrierefrei
Einbau vor der Wand, barrierefrei
Holzbau
Holzbau
Schienensystem teilhoch
Schienensystem teilhoch
Schienensystem raumhoch
Schienensystem raumhoch
Leichtbau
Leichtbau
Leichtbau barrierefrei
Leichtbau barrierefrei
Eckmontage
Eckmontage
Montage mit Befestigungsplatte für Stützgriffe und Haltesysteme
Montage mit Befestigungsplatte für Stützgriffe und Haltesysteme
© Copyright 2019 Keramik Laufen AG -